Am 13. November gab es die Vorlesestunde für die 4. Klassen in der Halle unserer Schule. Frau Cordes und Frau Elsner sprangen spontan für einen Vorleser ein, der beruflich verhindert war. Sie lasen abwechselnd aus dem Buch von Nina Weger „Ein Krokodil taucht ab“. Die Autorin hat im letzten Jahr in unserer Schule eine Lesung für die 4.Klassen durchgeführt. Die Viertklässler hatten viel Spaß beim Zuhören, da die beiden Vorleserinnen auch pantomimisch und im Dialog mit viel schauspielerischem Talent agierten.
Am 15. November, dem offiziellen Vorlesetag, waren viele „Lesemütter“ mit spannenden oder lustigen Geschichten und Bilderbüchern in den Jahrgängen 1 bis 3 unterwegs. Auch Tranquilla Trampeltreu von Michael Ende war zwei Mal dabei, in Jahrgang 1 und 2. Zu den Lesemüttern gehören: Frau Cordes, Frau Eitner, Frau Elsner, Frau Rybak und Frau Schenk. Außerdem besuchten uns auch unsere ehemalige Kollegin Frau Steffen, Frau Bremer, die eine eigene Geschichte geschrieben hatte, und Herr Sontheimer aus der Stadtbibliothek.
Allen Beteiligten im Namen der Kinder und Kolleginnen ein herzliches Dankeschön für eine schöne Vorlesestunde, die sicher noch bei Einigen nachklingt.

Bärbel Wittich

vorlesetag01
vorlesetag02
vorlesetag03
vorlesetag04
vorlesetag05
vorlesetag06
vorlesetag07
vorlesetag08
vorlesetag09
vorlesetag10
vorlesetag11
vorlesetag12
vorlesetag13
vorlesetag14
vorlesetag15
vorlesetag16
vorlesetag17
vorlesetag18
vorlesetag19
vorlesetag20