Wir laden alle Eltern herzlich zu den ersten Elternabenden im neuen Schuljahr ein. Diese finden statt am
13. September um 18.30 Uhr 1e
14. September um 18.30 Uhr 1a und 1c
15. September um 18.30 Uhr 1d
16. September um 18.30 Uhr 1b

21. September um 18.30 Uhr 3c muss leider entfallen
22. September
um 18.30 Uhr 3e
27. September um 18.30 Uhr 3a
27. September um 19.00 Uhr 3d

27. September um 18.30 Uhr 4a, Haus 17 - Raum 50
04. Oktoberber um 19.00 Uhr 4d
04. Oktober um 19.00 Uhr 4e

Bitte beachten Sie, dass pro Kind nur ein Elternteil am Elternabend teilnehmen kann und alle Teilnehmer die 3G-Regel (Geimpft, Genesen oder Getestet) einzuhalten haben.

Für die Gestaltung des Schuljahres wurden vom Kultusministerium und den Regionalen Landesamt für Schule und Bildung neue Vorgaben und ein aktualisierter niedersächsischer Rahmen-Hygieneplan herausgegeben, die von den Schulen verbindlich umzusetzen sind.

Im Rahmen unserer Sorgfaltspflicht werden wir dafür Sorge tragen, dass das Infektionsrisiko im Schulgebäude und im Unterricht möglichst gering bzw. nicht vorhanden ist. Bitte besprechen Sie im Vorfeld des Schulstarts mit Ihrer Tochter / Ihrem Sohn nochmals die Hygieneregeln hinsichtlich des Händewaschens, der Handdesinfektion, der Abstandsregeln und der Husten- und Nießetikette.
Für den Schulbesuch gilt zur Zeit:
- Testpflicht; bis zum 10.09. täglich, danach montags + mittwochs + freitags
- Maskenpflicht/ Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung (auch im Unterricht)
- Einhalten der Abstandsregelungen
- Kohortenregelung

- Falls Ihr Kind Krankheitssymptome wie Fieber zeigt oder eindeutig krank ist, lassen sie es bitte zuhause und informieren die Schule.
- Falls in Ihrer Familie oder im Umfeld ein Verdachtsfall der Infektion mit COVID-19 auftreten sollte, lassen Sie Ihr Kind ebenfalls zuhause und benachrichtigen Sie die Schule.
- Melden Sie sich bei auftretenden Krankheitssymptomen auf jeden Fall bei Ihrem zuständigen Kinderarzt/ Arzt telefonisch. Dieser wird Ihnen dann mitteilen, wie weiter zu verfahren ist.
- Aufgrund der Pandemiesituation gilt eine Zutrittsbeschränkung zu den beiden Schulgebäuden der Michael Ende Schule. Die Begleitung unserer Schüler und Schülerinnen in das Schulgebäude und das Abholen innerhalb des Schulgebäudes sind grundsätzlich untersagt.

Für die Umsetzung der Landesregelungen zur Sicherstellung eines Regelbetriebs hoffen wir auf Ihr Verständnis.
Für Rückfragen steht Ihnen der Schulleiter Herr Binnewies telefonisch unter 05032-918597 oder per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gerne zur Verfügung.

Die Rahmenbedingungen für die diesjährige Einschulungsfeier sind:
- Die Teilnehmer der Feier müssen geimpft, genesen oder getestet sein.
- Die Personenzahl der Teilnahme ist auf zwei zusätzliche Personen pro einzuschulendes Kind beschränkt.
- Es ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.
- Die Abstandsregeln sind einzuhalten.

Ausführlichere Informationen zur Einschulungsfeier entnehmen Sie bitte dem Link:
Elternbrief Einschulung

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,
welches ist die sportlichste Klasse in der Schule und vielleicht sogar im ganzen Landkreis?
Welche Schule kann die meisten Schülerinnen und Schüler zu sportlichen Höchstleistungen motivieren?
Finden wir es heraus!

Die Michael Ende Schule als Sportfreundliche Schule will die Herausforderung annehmen und ruft alle Schülerinnen und Schüler von Jahrgang 1 bis 4 auf, sich an dem Wettbewerb zu beteiligen.
Seit über einem Jahr mussten alle Schulsportwettbewerbe und Vergleichsturniere in allen Schulformen ausfallen. Deswegen hat die Fachberatung Schulsport mit Unterstützung des niedersächsischen Kultusministeriums diesen Alternativwettbewerb ausgearbeitet, der auch unter den jetzigen Bedingungen durchführbar ist.
Alle Teilnehmer haben die Möglichkeit, nach der langen Phase des Lockdowns von Vereinen und diversen eingeschränkten Sportaktivitäten, ihre Fitness unter Beweis zu stellen und vielleicht sogar einen der begehrten Pokale für ihre Schule zu gewinnen.
Wir wollen uns als Schule bewerben und brauchen dafür eure und Ihre Hilfe.
Rahmenbedingungen:
-    Der Wettbewerb findet unter aktuellen Bedingungen für den Corona konformen Sportunterricht statt.
-    Der Wettbewerb wird sowohl draußen als auch in der Sporthalle durchgeführt.
-    Es werden nur wenige Hilfsmittel/ Sportgeräte benötigt, die in vielen Haushalten zu finden oder anderweitig zu ersetzen sind (Springseil, Bälle, Reifen). Das Training zu Hause und der Stationsaufbau ist wenig aufwändig.
-    Der Schulsportwettbewerb wird an einem extra dafür eingeplanten Sport-Tag an einem Vormittag in der Schule durchgeführt (Der Termin wird noch bekannt gegeben).
-    Alle Schülerinnen und Schüler nehmen an dem Aktionstag teil.
-    Die Stationen werden von Lehrkräften und Übungsleitern des TSV Neustadts betreut, die Negativtestung aller Beteiligten per Corona-Test ist sichergestellt.  
-    Die Ergebnisse werden durch die Fachkonferenz Sport ausgewertet und an die zuständigen Fachberater des Schulsports gesandt.
-    Schulintern wird pro Jahrgang und im Vergleich der teilnehmenden Schulen pro Doppeljahrgang eine Siegerklasse ermittelt. In der Gesamtauswertung wird zudem die sportlichste Schule des Landkreises bestimmt.
Der niedersächsische Schulsportwettbewerb „5fit Challenge“ besteht aus insgesamt fünf Disziplinen. Diese können die Schülerinnen und Schüler zunächst im Sportunterricht und zuhause trainieren, um ihr Können dann in der Schule zu zeigen. Alle Schülerinnen und Schüler einer Klasse bilden auch im Szenario B ein Team und treten im Vergleich der Ergebnisse gegen die anderen Klassen der Schule oder gar gegen die anderen Klassen eines Doppeljahrgangs des Kreises an, zu dem ihre Schule gehört.
Im Anhang der Mail von Herrn Binnewies vom 18. Mai (über IServ gesendet) finden Sie die einzelnen Stationen, welche in den nächsten Wochen geübt und trainiert werden sollen. Ende Juni wird dann voraussichtlich unser Sport-Tag stattfinden, an dem wir die die Leistungen unserer Schüler und Schülerinnen final abnehmen werden. Die Kinder haben also lange Zeit, sich mit den Übungen vertraut zu machen. Zur Unterstützung gibt es einen Trainingswochenplan, der sich ebenfalls im Anhang der Mail befindet. Hier kann jedes Kind seine erbrachten Leistungen eintragen und die Steigerung der individuellen Leistungsfähigkeit wöchentlich  nachvollziehen. Die Bestwertliste kann zur Berechnung der Gesamtleistung genutzt werden und gibt bereits jetzt einen Einblick in den Bewertungsmaßstab der 5fit Challenge.
Wir freuen uns darauf, den Schülerinnen und Schülern der Michael Ende Schule diesen Wettbewerb zu ermöglichen, hoffen auf eine rege Beteiligung!

Aufgrund der Corona-Hygienemaßnahmen erfolgt die Anmeldung für das Schuljahr 2022/2023 für alle Kinder nur postalisch.

Bitte füllen Sie das Anmeldeformular, die Anmeldung zum Ganztag, das SEPA-Mandat, die Einwilligungserklärung für die Veröffentlichung von Fotos und ggfs. die Anmeldung zum Frühdienst aus und senden die Unterlagen mit einer Kopie der Geburtsurkunde und evtl. Sorgeberechtigungsnachweisen bis spätestens zum 16. April 2021 an
Michael Ende Schule
Ahnsförth 13/ 17
31535 Neustadt a. Rbge.
Sie können die Unterlagen auch gerne in den Briefkasten der Schule werfen.

Bitte achten Sie darauf, dass wir für die Anmeldung von beiden sorgeberechtigten Eltern die Unterschrift benötigen. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie zwar beide sorgeberechtigt aber getrennt lebend sind. Es genügt auch, wenn Sie uns eine schriftliche Einverständniserklärung des anderen Sorgeberechtigten über die Anmeldung an unserer Schule vorlegen.

Brief an die Eltern
Anmeldeformular
Anmeldung Ganztag
SEPA-Mandat
Anmeldung Frühdienst
Information DSGVO
Einwilligung Fotos
Hinweis schulärztliche Untersuchung
Information Masernschutzgesetz

Liebe Eltern,
in dieser schwierigen Zeit möchte ich Ihnen anbieten, dass Sie mich bei Problemen, Sorgen oder Konflikten mit Ihren Kindern anrufen können.
Oft tut es gut, einfach mal mit jemandem von außen zu sprechen. Gemeinsam können wir dann nach Lösungen schauen.
Schulsozialarbeit ist ein unabhängiges, freiwilliges Angebot und die Inhalte werden vertraulich behandelt.
Ich bin für Sie Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 13:00 Uhr über das Sekretariat zu erreichen.
Falls Ihre Kinder Gesprächsbedarf haben, freue ich mich auf ihren Anruf.
Gerne können Sie mir auch eine Mail senden:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Es grüßt Sie und Ihre Kinder ganz herzlich
Stefanie Samse-Schmitt