Schuljahr 2017 / 2018


Die Lehrerinnen und Mitarbeiter der Michael Ende Schule
wünschen Ihren Kindern einen guten Start ins neue Schuljahr!

 
 

Stadtradeln 2017

Platz 2  - Yeah Laughing

Auch in diesem Jahr ist die Michael Ende Schule beim alljährlichen Stadtradeln www.stadtradeln.de mitgefahren. Insgesamt 11 Teams gingen dieses Jahr für Neustadt vom 28.05. – 17.06.2017 an den Start und haben zusammen mit einer Strecke von 34.652 km die beachtliche Menge von 4.921 kg CO2 eingespart.

An unserer Schule fanden sich insgesamt 78 aktive Radlerinnen und Radler in einem starken Michael Ende Team wieder, eine bunte Mischung aus Schülern, Lehrkräften, Eltern und Freunden der Schule legten innerhalb von 3 Wochen eine Gesamtstrecke von 6.543 km zurück!
Mit diesen sehenswerten Ergebnissen haben wir uns zweimal einen „Treppchenplatz“ verdient und sind in den Kategorien „Team mit den meisten Kilometern“ und „Team mit den meisten TeilnehmerInnen“ auf Platz 2 gelandet –

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH !!!

Somit konnte jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin aktiv zum Klimaschutz beitragen und gleichzeitig auch etwas für die eigene Gesundheit tun. Als sportfreundliche Schule ist es für uns zudem wichtig, jedes Jahr ein Signal zu setzen, dass viele kleine Wege mit dem Fahrrad gut zu bewältigen sind und es Spaß macht, im Team für etwas zu kämpfen. Wir sind auch im nächsten Jahr wieder dabei, wenn es heißt: Auf die Räder – fertig – los!

Hier folgt eine Tabelle der ersten 7 Platzierungen, alle weiteren Infos können auf der Homepage von STADTRADELN eingesehen werden.

Platz Team km kg CO2
1 KGS Neustadt 15964 2266,9
2 Michael Ende Schule 6543 929,1
3 AXA TEAM Neustadt 4211 597,9
4 Offenes Team - Neustadt 2066 293,4
5 Therese 1850 262,7
6 Grundschule Eilvese 1602 227,5
7 Mit dem Rad zur Arbeit 1232 175,0

Tanja König

 
 

Orientierungslauf 2017

Phänomenaler Doppel-Sieg bei den Schulbezirksmeisterschaften im Orientierungslauf

Eine Karte – Orientierungssinn – schnelle Füße – helles Köpfchen…
Mehr brauchten die Schülerinnen und Schüler der Michael Ende Schule nicht, als sie am 24.Mai 2017 an den Schulbezirksmeisterschaften im Orientierungslauf teilnahmen. Gemeinsam mit ihren Lehrerinnen Frau Fischer und Frau König machten sie sich am Mittwoch früh auf den Weg nach Langenhagen. Obwohl die Hin- und Rückfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterm Strich wesentlich mehr Zeit eingenommen hat als der Lauf an sich, waren sich alle am Ende der Veranstaltung einig, dass es sich gelohnt hat.
16 Schülerinnen und Schüler der Sport-Turnier-AG und der Geocaching / OL – AG haben vor dem Wettkampf schon ein paar Mal im Gebäude, in der Sporthalle und schließlich im Gelände die Suche nach den Postenfähnchen geprobt. Von Anfang an wussten sie, es kommt nicht nur auf das Finden der Posten an, sondern auch auf das Erkennen der richtigen Signaturen und natürlich auch, wie schnell man dann am Ende wieder im Ziel ist.
Im 2 – Minutentakt gingen 232 Läuferinnen und Läufer jeweils in Zweierteams an den Start. Noch bevor die letzten Teams in die Startzone stiegen, kamen die ersten bereits ins Ziel gerannt. Mit einer phänomenalen Zeit waren unsere Schülerinnen  Finja Pasing und Lina Marie Conrad mit wenigen Sekunden Abstand die schnellsten Läuferinnen im Wettbewerb und schafften es auf den 1. Platz.
Aber auch die anderen Teams der Michael Ende Schule liefen sich auf Platz 3 und 4, gefolgt von weiteren tollen Platzierungen. Dieses tolle Gesamtergebnis führte dazu, dass wir auch in der Pokalwertung der Grundschulen den 1. Platz belegen konnten!
Der Wanderpokal ist nun für ein Jahr bei uns zu Gast und kann demnächst im „Hausmeisterkiosk“ bestaunt werden.

Nochmals HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer!

Tanja König